Brandschutztechnische Sanierung mit hohem Anspruch

Regensburg, Obermünsterplatz 7: Sanierung des Diözesanzentrums Obermünster

Brandschutzbeschichtung der Stahlbetonrippendecken bei der Sanierung des Diözesanzentrums Obermünster in Regensburg
Schalung demontieren und entsorgen, Betonbauteile mit festem Stehlmittel bearbeiten zur Untergrundvorbereitung, geschädigte Betonteile abstemmen, Bewehrung entrosten, Korrosionsschutz und Haftbrücke auftragen, PCC-Betonersatz sowie Schalung und flächige Spritzmörtelschicht einbauen; Klassifizierung: Feuerwiderstand 120 Minuten 
Bauherr: Bistum Regensburg 

Technische und wirtschaftliche Baubetreuung
Katholisches Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg GmbH 
www.kws-regensburg.de

Planung/Bauleitung: Gierstorfer Architekten BDA, Bad Abbach 
www.markus-gierstorfer.de
Ansprechpartner bei der BBS+Dach GmbH:
Erich Eicheldörfer
E-Mail-Kontakt

weitere Fotos von der Baumaßnahme

 






Oberhaching, Ortsteil Deisenhofen: im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grundschule Umbau der alten Turnhalle in eine Mehrzweckhalle

Brandschutzbeschichtung der Stahlbetonrippendecke beim Umbau der Schulturnhalle in Deisenhofen, Gemeinde Oberhaching, zur Mehrzeweckhalle
Stahlbetonrippendecke freilegen, sandstrahlen und instandsetzen mit Spritzbeton; Brandschutzbeschichtung auftragen
Bauherr: Gemeinde Oberhaching, Bauabteilung 

Bauleitung: Ingenieurbüro Kessler + Rupp, Augsburg
Ansprechpartner bei der BBS+Dach GmbH
Wolfgang Gürtler 
E-Mail-Kontakt

Ansprechpartner beim Beschichtungshersteller,
der Lack- und Farbenfabrik Rudolf Hensel GmbH:  
Christian Zwolan 
E-Mail-Kontakt
https://www.rudolf-hensel.de/brandschutz-beschichtungssysteme-beton/

weitere Fotos von der Baumaßnahme