Aktuelles

Flachdach in der Größe eines Fußballplatzes von der BBS konsequent dicht gemacht

07.07.2017

Schuh Mücke ist in Forchheim wie an 13 weiteren Standorten in Bayern nicht zu übersehen. Das mächtige Gebäude mit rund 5.000 m2 Verkaufsfläche erhebt sich im Süden der Stadt in der Boschstraße 3 an prominenter Stelle nahe der Autobahn 73 in Richtung Erlangen/Nürnberg. Dessen Dach vom Ausmaß eines Fußballfeldes komplett neu zu beschichten und zuverlässig abzudichten, oblag jetzt der BBS+Dach GmbH.

Bauherr, der volles Vertrauen in die Kompetenz unseres Unternehmens setzt, war die BIV Immobilien-Verwaltungs-GmbH, Bamberg. Seit fast drei Jahrzehnten nehmen unsere erfahrenen Mitarbeiter den Besitzern von Flachdächern im weiten Umkreis sämtliche Sorgen. Bei Schuh Mücke in Forchheim galt es, 4.650 m2 Polymerbitumenbahnen zu verlegen und aufzuschweißen. Ferner 800 m2 mit Flüssigkunststoff abzudichten. Zum Einsatz kamen die modernen Produkte Vedatop Duo Performance (Schweißbahn) in Dolomitgrau und Kemperol 2K-PUR (Flüssigkunststoff).

Aufgrund des Umfangs des Auftrags und der erforderlichen Beachtung der Witterungsverhältnisse bei der Handhabung des Materials erstreckten sich die Arbeiten von 2016 bis ins Jahr 2017 hinein – völlig ohne Einschränkungen für die Mücke-Kunden. Unter den Stichworten Schuhe, Trends und Marken können sich Damen, Herren, Jugendliche und Kinder in 14 Filialen zwischen Bayreuth und Ingolstadt sowie Schweinfurt und Regensburg und im Onlineshop an Schuhen, Kleidung und Accessoires von über 450 angesagten Labels erfreuen. Der Sitz der Verwaltung und des Zentrallagers der ursprünglich in Kulmbach beheimateten Schuh und Sport Mücke GmbH befindet sich in Scheßlitz bei Bamberg.